H-Alpha-kurz-Sonnenbeobachtungsbericht vom 07.05.2005

von Michael Wendl

 

 

Hallo zusammen,
 
es klingt sehr unwahrscheinlich, aber ich hatte heut' früh
wirklich hier in Eching für einige Minuten schöne größere
Wolkenlöcher und konnte mit meinem PST die Sonne beobachten.
 
Und es hat sich gelohnt!
Sowas hatte ich so noch nie zuvor sehen, vom Sonnenfleck 0756
bildete sich plötzlich eine sehr helle kleine Protuberanz und ich konnte
deren Veränderung im PST live miterleben, bis diese sich auflöste.
 
Kurze Zeit später, wieder eine mit dem Aussehen einer Krabbenscheere,
wieder sehr hell und etwas kleiner - vielleicht etwas länger - als die
1. Die Protuberanz wurde zu einem kleinen Bogen und wur

de lichtschwächer bis man
nichts mehr von ihr sah.

 
Dann kam der nächste Regenschauer.
 
Von 13 Uhr bis 16 Uhr war ich in Kempten, da war leider kein Sonnenschein
mehr zu sehen.
 
Vielleicht hat der Hans , Andy oder der Klaus noch einige Protoberanzschüsse von 0756
beobachten können.
 
Gruß
 
Michael